<<<1234567>>>
Sie sind auf Seite 1 von 30

Rhythmische Sportgymnastik

Unsere Mädchen der Abteilung Rhythmische Sportgymnastik haben Ihre Landesmeisterschaften am Landesturnfest in Pirmasens in der Schülerwettkampfklasse (SWK) erfolgreich beendet und somit die Qualifikation für den Deutschland-CUP in Koblenz am kommenden Wochenende erreicht.

Wir drücken unseren motivierten Gymnastinnen Lana, Laura, Lea, Liane, Sophia, Patricia, Violetta und Julia ganz fest die Daumen für die anstehenden Meisterschaft und hoffen, dass der Erfolg Sie für Ihren Trainingsfleiß der letzten Wochen belohnt.

 

 

Judo: 7. Dan für Eva Hillesheim

TVP: Eva Hillesheim

Als zweite Frau in Deutschland hat Eva Hillesheim vom Deutschen Judo-Bund den 7. Dan für besondere Leistungen im Judo verliehen bekommen. Sie trägt nun den rot-weißen Gürtel, die sogenannte Bahnschranke, die signalisiert „Nicht Anfassen!". Über Prüfungen kann man in Deutschland lediglich den 5. Dan erreichen. Höhere Grade sind selten, da diese ausschließlich verliehen werden können durch die Landesverbände bzw. den Bundesverband. Sie repräsentieren sozusagen das jeweils bisherige Lebenswerk des Judoka.

Eva Hillesheim ist von klein auf im Judosport aktiv. Auf der eng begrenzten Fläche von acht auf acht Meter hat sie ihre größten sportlichen Erfolge errungen. In unzähligen Kämpfen setzte sich die heute 64-Jährige auf der Judo-Matte gegen ihre Gegnerinnen in ihrer Wettkampfklasse (bis 48kg) sehr erfolgreich durch. Von  1972 bis 1984 war sie Mitglied der dt. Judo-Nationalmannschaft, neunmal holte sie den Titel „Deutsche Meisterin" nach Pirmasens, einmal wurde sie EUROPA-Meisterin und konnte sich bei weiteren Europa- und Weltmeisterschaften mehrfach auf dem Treppchen platzieren, sowohl in der Aktiven- als auch in der Seniorenklasse.

Sie blickt heute zurück auf eine erfolgreiche Karriere, die nicht immer nur ein Kampf auf der Matte, sondern auch neben der Matte, für die Rechte von Frauen, war. So war es zu Beginn ihrer sportlichen Laufbahn Frauen nicht erlaubt bei Wettkämpfen anzutreten, es gab zahlreiche Einschränkungen. Aber Athletinnen wie Eva Hillesheim ist es zu verdanken, dass hier ein Umdenken  stattgefunden hat. Sie hat im Jahr 1970 an den ersten dt. Meisterschaften im Judo für Frauen teilgenommen, ebenso war sie in den 1970er Jahren bei der ersten EM und der ersten WM als Judoka dabei, als die Teilnahme erstmals für Frauen möglich wurde.

Bereits seit 1971 ist sie zusätzlich zu ihrer aktiven Laufbahn als Trainerin beim Turnverein Pirmasens tätig und kümmert sich um den Nachwuchs, der ihr besonders am Herzen liegt. Sie steht Woche für Woche im Jahnsaal des TVPs und trainiert die Kleinsten ab 4 Jahren. Sie hat den A-Trainerschein beim dt. Sportbund, den höchstmöglichen Trainerschein. Neben der Trainertätigkeit ist sie auch kampfrichterin beim dt. Judobund und seit Jahrzenten als Kampfrichterin bei nationalen Wettkämpfen vertreten, sie sitzt im Ehrenrat des Judoverbandes Pfalz, ist stellvertretende Frauenreferentin im dt. Judobund und viereles mehr.

Auch das Fernsehen war anlässlich dieser Auszeichnung zu Gast im TVP und hat  Eva Hillesheim beim Training gefilmt und interviewt:

 

Bericht vom 13.04.16: Sat 1

Bericht vom 16.03.16: ARD / SWR

 

Judo: Pfalz Liga U12 männlich 

Die Kampfgemeinschaft Grenzland, bestehend aus den Vereinen TV Pirmasens, TS Rodalben und JC Zweibrücken, war am Samstag, den 28.5.2016 auf dem einzigen Kampftag der diesjährigen Pfalz Liga U12 in Speyer. U12 bedeutet, dass die männlichen Jahrgänge 2007 bis 2005 in einer Mannschaft um die Landesverbandsmeisterschaft kämpfen. Eine Mannschaft besteht aus sieben Kämpfern in unterschiedlichen Gewichtsklassen. Die leichteste Gewichtsklasse ist bis 27 kg. dann bis 30kg, -33kg, -36, -40, -43 und die höchste Gewichtsklasse 43kg.  Die KG Grenzland konnte bis auf die leichteste Gewichtsklasse, alle Kategorien besetzen. Das Leichtgewicht vom TV Pirmasens Nik Sekoll ist leider kurz zuvor erkrankt. Dadurch ging die Kampfgemeinschaft immer mit einem negativen Punkt an den Start.

Der erste Kampf war gegen JSV Speyer. Nach einem drei zu null Rückstand konnte die Kampfgemeinschaft noch vier Punkte erkämpfen und gewann mit 4:3. Besonders ausgezeichnet hat sich hier Justin Wolf, Gewichtsklasse 43kg, der bei einem Stand von 3:3 den entscheidenden Punkt für die KG Grenzland erkämpfen konnte.

Der zweite Kampf war gegen den Favorit die Dürkheimer Judovereinigung, die den ersten Kampf gegen JSV Speyer deutlich mit 5:2 gewonnen haben. Nach einem Zwischenstand von 2:2 setzte sich die Dürkheimer Judovereinigung gegen die Mannschaft der KG Grenzland in den beiden letzten Kämpfen mit 4:2 durch.

Die Kämpfe waren sehr spannend und gingen fast alle über die komplette Kampfzeit von effektiven zwei Minuten. Die Mannschaft der Kampfgemeinschaft hatte in jedem Kampf alles gegeben. Ob auf der Matte als Kämpfer, als Mannschaftmitglied auf der Ersatzbank oder auch als Elternteil beim anfeuern. Die Trainer der drei Vereine waren sehr zufrieden und stolz auf jeden Einzelnen, der sich dieser Aufgabe gestellt hatte. Sie hoffen in Zukunft auf noch mehr Kämpfer für Ihre Mannschaft, um vielleicht im nächsten Jahr die Meisterschaft in die Westpfalz zu holen.

TVP: Judo Mai 2016

Bild Reihe hinten v. l.:  Trainer Werner Linek, Trainer Robin Stegner, Yannik Volb, Elias Schwarzberg, Justin Wolf, Trainer Eric Köstel

Reihe vorne v. l.:   Yannik Weis, Louis Dühr, Lars Igel, Lucas Loos, Kilian Schüttel, Christian Müller

 

Jahreshauptversammlung am 03.06.16

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 03.06.16, 19.00Uhr im TVP:

Tagesordnung:
1.    Begrüßung                                          
2.    Gedenken der Toten                            
3.    Bericht der Vereinsvorstände (Sport, Presse, Veranstaltungen, Finanzen)
4.    Bericht der Kassenprüfer      
5.    Aussprache
6.    Entlastung
7.    Neuwahlen
8.    Halle
9.    Verschiedenes

Anträge sind in schriftlicher Form bis zwei Wochen vor dem Termin bei der Geschäftsstelle einzureichen.

 

Wir suchen DICH!

 

 

 

<<<1234567>>>
Sie sind auf Seite 1 von 30

Kurse beim TVP

      01.01.2016 - 31.12.2016 • Zumba

Termine beim TVP

      10.09.2016 • TVP-Grumbeerebrode
      27.11.2016 • TVP - Adventsfeier