top of page
Person, die sich auf einen Gymnastikball stützt

Was ist Frauengymnastik?

Die Frauengymnastik, ist speziell für Frauen im Alter von 60 Jahren und älter konzipiert, um ihnen dabei zu helfen, aktiv und fit zu bleiben. Der Kurs deckt verschiedene Aspekte der körperlichen Fitness ab und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, um körperlich aktiv zu bleiben und gleichzeitig Spaß zu haben. In dem Kurs werden verschiedene Übungen und Aktivitäten angeboten, die speziell auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten älterer Menschen zugeschnitten sind. In dieser Gruppe liegt der Schwerpunkt auf dem Erhalt bzw. der Verbesserung der allgemeinen Fähigkeiten.

Frauen üben Yoga im Freien

Trainingszeiten

Mittwoch: 19.30 - 20.30 Uhr, TVP-Halle

Frauen über 60 Jahren

Bring zum Training feste saubere Hallenschuhe (keine Turnschläppchen), etwas zu Trinken, ein Handtuch und locker sitzende Trainingskleidung mit.

Mach mit, bleib fit! Die perfekte Gruppe für ein aktives und gesundes Alter

Ein erfülltes und gesundes Leben im Alter zu führen, ist das Ziel vieler Menschen. Und genau das bietet die Gruppe. Hier liegt der Schwerpunkt auf dem Erhalt bzw. der Verbesserung der allgemeinen körperlichen Fähigkeiten älterer Menschen. Von Beweglichkeit über Ausdauer bis hin zur Koordination und Motorik - hier wird ein Ganzkörpertraining geboten, das alle Bereiche abdeckt.

In dieser Gruppe werden die Teilnehmerinnen dazu ermutigt, aktiv zu sein und ihre Fitness aufrechtzuerhalten. Denn gerade im Alter ist es besonders wichtig, körperlich aktiv zu bleiben, um die Gesundheit zu fördern und möglichen altersbedingten Einschränkungen vorzubeugen. Aber nicht nur das, auch der soziale Aspekt spielt eine große Rolle.

Neben den regulären Übungsstunden organisiert die Gruppe auch außerhalb der Trainingszeiten kleinere Aktivitäten in Eigeninitiative. Dies umfasst beispielsweise gemeinsame Spaziergänge, Ausflüge oder andere gemeinschaftliche Unternehmungen. So werden nicht nur neue Freundschaften geknüpft, sondern es entsteht auch ein aktives soziales Netzwerk, das den Teilnehmern den Austausch und die gemeinsame Freizeitgestaltung ermöglicht.

Das Besondere an dieser Gruppe ist die individuelle Betreuung und Anpassung der Übungen an die Bedürfnisse und Fähigkeiten älterer Menschen. Die Trainerin Dagmar Hoch ist speziell geschult, um auf die besonderen Anforderungen einzugehen und den Teilnehmerinnen ein sicheres Training zu ermöglichen. Hier steht der Spaß an erster Stelle, denn nur wenn wir Freude an der Bewegung haben, bleiben wir motiviert und dran.

Durch das regelmäßige Training werden nicht nur die körperliche Gesundheit und Mobilität verbessert, sondern auch das Wohlbefinden gesteigert. Die Teilnehmerinnen erleben eine gesteigerte Energie, Vitalität und ein verbessertes Körperbewusstsein. Das Verletzungsrisiko wird minimiert und die körperliche Unabhängigkeit bleibt erhalten.

Das Motto "Mach mit, bleib fit" steht für ein aktives und gesundes Alter. Es ist nie zu spät, etwas für seine Gesundheit zu tun und neue Fähigkeiten zu erlernen. Diese Gruppe bietet älteren Frauen die perfekte Gelegenheit, aktiv zu bleiben, neue Kontakte zu knüpfen und das Leben in vollen Zügen zu genießen. Wer sagt, dass Alter gleich inaktiv bedeutet? In dieser Gruppe gibt es keine Grenzen, nur Möglichkeiten!

Also, worauf wartest Du noch? Mach mit, bleib fit und genieß die Zeit in der Gruppe. Dein Körper und Ihre Lebensqualität werden es Dir danken!

Platzhalter

Abteilungsleitung: Anke Kolbenschlag

Übungsleitung: Dagmar Hoch

Dagmar hat eine DOSB B-Lizenz in der Rehabilitation. Am besten erreichst du sie ab 17 Uhr

+49 (0) 176 24373886

bottom of page