top of page
Image by Sincerely Media

Was ist Rehasport Orthopädie?

Rehasport Orthopädie, auch bekannt als medizinische Trainingstherapie, ist ein spezielles Bewegungsprogramm, das von Ärzten und Physiotherapeuten verschrieben wird, um Menschen mit orthopädischen Erkrankungen oder Verletzungen bei ihrer Rehabilitation zu unterstützen. Das Ziel dieses Trainings ist es, die Funktion und Mobilität des Bewegungsapparates zu verbessern, Schmerzen zu lindern und die Selbstständigkeit im Alltag wiederherzustellen. Dieses Training kann beispielsweise Kraft- und Koordinationstraining, Stretching, Gleichgewichtsübungen oder auch Ausdauertraining beinhalten. Eine ärztliche Untersuchung vor der Teilnahme ist wichtig und eine Verordnung vom Arzt ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Image by Sincerely Media

Trainingszeiten

Dienstag: 18-19 Uhr

Für alle Geschlechter und Altersgruppen

Bring zum Training feste saubere Hallenschuhe oder Antirutschsocken, etwas zu Trinken, ein Handtuch und locker sitzende Trainingskleidung mit.

Verbessere Deine Mobilität und Lebensqualität mit Rehasport Orthopädie

Du möchtest deine Mobilität verbessern, deine Schmerzen lindern und deine Selbstständigkeit im Alltag wiederherstellen? Dann solltest du dir Rehasport Orthopädie genauer anschauen.

Dieses spezialisierte Bewegungsprogramm, ist genau darauf ausgerichtet, Menschen mit orthopädischen Erkrankungen oder Verletzungen bei ihrer Rehabilitation zu unterstützen.

Das Hauptziel des Rehasport Orthopädie besteht darin, die Funktion und Mobilität deines Bewegungsapparates zu verbessern. Die Übungsstunde leitet und lehrt betroffene Teilnehmer, wie man sich in bestimmten Alltagssituationen verhalten sollte, z.B. beim Heben und Tragen schwerer Lasten. Durch gezieltes Training werden deine Muskulatur, Sehnen und Gelenke gestärkt, was zu einer Linderung deiner Schmerzen führen kann. Du wirst Bewegungsabläufe wieder erlernen und deine Körperhaltung sowie dein Gleichgewicht verbessern. Dadurch steigerst du langfristig deine Lebensqualität und kannst deine Selbstständigkeit im Alltag wiedergewinnen.

Bei Rehasport Orthopädie stehen individuell angepasste Übungen im Vordergrund. Egal ob du unter Rückenbeschwerden, Arthrose oder einer Verletzung leidest, das Training wird speziell auf deine Situation abgestimmt.  Unter geschulter Anleitung wirst Du Kraft- und Koordinationstraining, Stretching, Gleichgewichtsübungen und Ausdauertraining durchführen. Dadurch stärkst du nicht nur deine Muskulatur, sondern verbesserst auch deine Beweglichkeit und Flexibilität.

 

Das Training in der Gruppe bietet zudem den Vorteil des gegenseitigen Austauschs und der Motivation. Du kannst von den Erfahrungen anderer Teilnehmer profitieren und euch gegenseitig unterstützen.

Ein weiterer positiver Aspekt des Rehasports Orthopädie ist die finanzielle Unterstützung durch die Krankenkasse. Informiere dich bei deiner Krankenkasse über die genauen Bedingungen und Möglichkeiten der Erstattung. In vielen Fällen übernehmen die Krankenkassen einen Großteil der Kosten für das Training.

Fazit: Rehasport Orthopädie bietet dir die Möglichkeit, deine Mobilität wiederherzustellen, deine Schmerzen zu lindern und deine Lebensqualität zu verbessern. Mit individuell angepassten Übungen und professioneller Anleitung in der Gruppe kannst du gezielt an deiner Rehabilitation arbeiten. Nutze die finanzielle Unterstützung der Krankenkasse und starte noch heute mit Rehasport Orthopädie. Investiere in deine Gesundheit und gewinne deine Selbstständigkeit zurück.

Image by Sincerely Media

Übungs- und Abteilungsleitung:

Dagmar Hoch

Dagmar hat eine DOSB B-Lizenz in der Rehabilitation. Am besten erreichst du sie ab 17 Uhr

+49 (0) 176 24373886

bottom of page